Kieler Strasse 31, 24340 Eckernförde

Gerstenkorn

Therapie des Gerstenkorns

Das Gerstenkorn ist eine Verstopfung der Meiboomschen Drüse. Die entstandene Flüßigkeit kann nicht mehr abfließen und staut sich zurück. Dabei entsteht eine Abkapselung. Meist kommt noch eine bakterielle Entzündung hinzu. Die bakterielle Entzündung wird mit antibiotischen Augentropfen therapiert. Wenn noch eine Abkapselung übrigbleibt, welche stört und nach einer Zeit nicht von alleine weggegangen ist, so sollte sie operativ entfernt werden. Hierbei wird in örtlicher Betäubung das angesammelte Sekret und die Kapsel entfernt. 
Nach OP sollten noch antibiotische und kortisonhaltige Augentropfen für 1 Woche verwendet werden. 
Die Kosten für eine Gerstenkorn Operation belaufen sich auf circa 78 Euro.
Da die Praxis über einen eigenen Eingriffsraum verfügt, können die Eingriffe sehr Zeitnah und nach ihren Terminen angepasst erfolgen (auch Samstags).
Gerstenkorn, Gerstenkorn entfernen, OP - Augenarzt Dr. Merkel in Eckernförde