Kieler Strasse 31, 24340 Eckernförde

Diagnostik mit dem OCT

Diagnostik mit dem OCT

Mit Hilfe der OCT (optische Kohärenz Tomographie), ist es möglich Schichtaufnahmen von dem Bereich des schärfsten Sehens und der Nervenfaserdicke um den Sehnerv zu erstellen. 
Damit ist es möglich, Frühstadien der Makuladegeneration oder Glaukom zu diagnostizieren. So kann eine Behandlung zu einem sehr frühen Zeitpunkt der jeweiligen Erkrankung starten. Diese Untersuchungsmethode geht schnell, ist nicht belastend und hat keine Nebenwirkungen.
Für mehr Infos zu Makuladegeneration