Kieler Strasse 31, 24340 Eckernförde

Faltenbehandlung mit Botulinum

Falten im Gesicht einfach entfernen

Botulinum ist ein Medikament welches schon seit Jahren in der Ästhetik und in der Behandlung vieler Erkrankungen der Muskeln Verwendung findet. Botulinum hemmt die Ausschüttung von Signalstoffen des Nervens auf den Muskel. Dadurch kommt es zu keiner Kontraktion des Muskels und die darüber liegende Hautschicht, kann nicht in Falten geworfen werden. Durch diesen Effekt gehen Falten weg. Botulinum eignet sich so, hervorragend zum entfernen von Stirnfalten, entfernen von Zornesfalten und Augenfalten.
Aber auch zur Faltenprophylaxe ist Botulinum sehr gut geeignet. Hierbei geht es darum zu handeln, bevor die Falten da sind. Ein weiteres Behandlungsfeld ist die Therapie bei Migräne. Durch Verspannungen bestimmter Muskeln im Stirnbereich, meist im Verlauf von Stirnfalten, können Nerven gereizt werden und die Migräne kommt häufiger. Mit Botulinum lassen sich so einige Trigger zumindest vermindern.
Was die meisten nicht wissen, ist das sich Botulinum auch hervorragend in der Therapie bei übermäßigen Schwitzen (Hyperhidrosis), besonders unter den Achseln bewährt hat. Gerade im Sommer ist es doch schön alles anziehen zu können, worauf man gerade Lust hat.
Wann wirkt Botulinum ?
Nach circa 3 Tagen setzt die Wirkung des Botulinum langsam ein und ist nach circa 14 Tagen vollständig vorhanden. Nach circa 6 Monaten muss ggf. erneut behandelt werden.
Der Preis für eine Faltenbehandlung mit Botulinum richtet sich nach der Anzahl der Injektionspunkte und die benötigten Einheiten des Medikamentes. So kostet die Behandlung der Zornesfalte und einer weiteren Region z.B. Stirn oder Lachfältchen circa 239 Euro.

Faltenbehandlung mit Botulinum (Botox), Zornesfalte entfernen, Gesichtsfalten entfernen, Stirnfalten entfernen, Falten wegspritzen
Faltenbehandlung mit Botulinum (Botox), Zornesfalte entfernen, Gesichtsfalten entfernen, Stirnfalten entfernen, Falten wegspritzen, Botox Spritze

Zusammenfassung der Behandlungesmöglichkeiten:

- Zornesfalten
- Stirnfalten
- Krähenfüße
- Unterlidfältchen
- feinen Fältchen der Oberlippe
- Hyperhidrosis (vermehrtes Schwitzen)