GLASKÖRPERINJEKTION

GLASKÖRPERINJEKTION

Glaskörperinjektion

Guten Tag, ich bin Dr. Merkel Augenarzt in Eckernförde

sie befinden sich hier auf meiner Informationsseite für Glaskörperinjektionen(IVOM) umgangssprachlich auch „Spritze in das Auge“ genannt.

In meiner privatärztlichen Augenarztpraxis in Eckernförde führe ich alle diagnostischen Maßnahmen und Therapien bei Erkrankungen der Makula selbst durch. Die Praxis verfügt über einen OP Bereich, so dass die Injektionen nach ihren Terminkalender geplant werden können.

– kurze Warte- und Behandlungszeiten

– nur ein Behandler (Diagnostik und Therapie bei einem Arzt)

– festlegen individueller Spritzabstände (Treat and extend), so wenig wie möglich spritzen-> bessere Planbarkeit

– Injektionstermine auch am Nachmittag

Ausserdem sind alle diagnostischen Geräte in der Praxis vorhanden. Das OCT, für die Erstellung von Schichtaufnahmen und die Farbstoffuntersuchung, zur Untersuchung der Durchblutung der Netzhaut.

Alle Schritte und Entscheidungen werden mit ihnen ausführlich besprochen und erörtert.

Erkrankungen, welche behandelt werden:

  • feuchte AMD
  • diabetisches Makulaödem
  • Venenverschluss / Teilvenenverschluss der Netzhaut
  • maligne Myopie

Bei diesen Erkrankungen der Netzhaut handelt es sich um chronische Erkrankungen, die fortführend einer engmaschigen Kontrolle und Behandlung bedürfen. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Treat and Extend Schema machen können. Hierbei wird für jedes Auge ein individueller Spritzabstand festgestellt und festgelegt. In einem festen Abstand bekommen sie ihre Injektion.

Das ermöglicht eine gute Planbarkeit und reduziert das Risiko von Nebenwirkungen.

Falls ich ihr Interesse wecken konnte, freue ich mich sie kennenzulernen.

Kontaktinfos auf der Startseite